Share this


Embed-Code für Video-Player (Breite 768px)

Embed-Code für Video-Player (Breite 560px)

Das Zauberwort beim Trekking: Weniger ist mehr! Gewicht und Platz sparen ist beim Trekking sehr wichtig, und das macht es auch so attraktiv. Um die "Freiheit" aber wirklich zu fühlen, braucht man zuverlässiges, praktisches und vor allem gut verarbeitetes Equipment.

Der Rucksack:
Der Rucksack beinhaltet alles, was du unterwegs dabei hast. Um gut und sicher im Gelände unterwegs sein zu können, ist ein körpernaher Sitz besonders wichtig. Zusätzlich sollte der Rucksack viele Außentaschen und Schlaufen haben, da bei einer Trekking-Tour einiges an Material unterzubringen ist. Er sollte gut verarbeitet sein, um den ständigen Umwelteinflüssen zu trotzen und mit einem Raincover ausgestattet sein, damit dein Equipment auch bei Regen trocken bleibt.

Das Zelt:
Das Zelt ist auf Treckingtouren dein zu Hause. In ihm findest du Schutz vor Kälte, Wind, Regen und Dunkelheit. Verpackt sollte es klein und leicht sein. Das Auf- und Abbauen sollte schnell und unkompliziert von statten gehen, denn manchmal muss man bei Regen oder Sturm sein kleines Zuhause errichten. Ein selbststehendes Zelt macht dich bei der Wahl deines Übernachtungsplatzes noch flexibler, und ein geräumiger Innenraum lässt dir auch bei längeren "Zwangsaufenthalten" nicht gleich die Decke auf den Kopf fallen.

Der Schalfsack:
Der Schlafsack gibt dir Geborgenheit und Wärme. Er sollte ebenfalls klein und leicht sein. Daunenprodukte haben ein besseres Packmaß und ein "fluffigeres" Erscheinungsbild. Alle Hersteller bieten unterschiedliche Längen für einen perfekten Wärmehaushalt und viel Komfort im Schlafsack an.

Der Kocher:
Der Kocher stellt auf Reisen deine Küche dar. Ein geschlossenes System sorgt für einen energieeffizienten Kochbetrieb auf allen Höhen, der Wasser und Essen schnell auf Temperatur bringt und uns das Mitschleppen von vielen Brennkartuschen erspart. Bei diesem Model ist sogar der Topf schon integriert, was wiederum bedeutet, dass du mehr Platz im Rucksack hast und obendrein zusätzlich Gewicht sparen kannst.

Das Campinglicht:
Eine Kerzenlaterne sorgt an romantischen Abenden im Freien für die richtige Atmosphäre.

Osprey Kestrel Rucksack bei globetrotter.de
MSR Hubba Zelt bei globetrotter.de
Yeti Schlafsack bei globetrotter.de
Reactor Kocher bei globetrotter.de
Trinksysten bei globetrotter.de
UCO Teleskop-Kerzenlaterne bei globetrotter.de
Leki Makalu Stöcke
Trekkingschuhe bei globetrotter.de
Kühl Hemden bei globetrotter.de
Exped Isomatte bei globetrotter.de
Kaikkialla Short bei globetrotter.de
Petzl Stirnlampe bei globetrotter.de